Audi Q3 Trans China Tour

Weltweite Eventkampagne mit 38 Beiträgen und täglicher Livesendung aus China

Bringt mir China ins Wohnzimmer!“ So lautete der zentrale Auftrag bei einem der größten und aufwendigsten Audi-Fahrevents der letzten Jahre.

Drei Wochen lang fahren Journalisten 24 Fahrzeuge 5.700 km quer durch China. Unsere Herausforderung: über jede Tagesetappe muss bereits am Folgetag ein Beitrag für die Medien auf einer eigens dafür gebauten Website verfügbar sein. Im Klartext heißt das: drei Wochen tägliche Berichterstattung. Tagsüber drehen, nachts schneiden und früh morgens via Satellit senden. Und das täglich aus einer anderen Stadt. Mitten in China. 

Um nicht alle Materialien während der Tour live produzieren zu müssen, fahren wir die Strecke zweimal. Bei einer Vorabtour drehen wir bereits Hintergrundberichte und Reportagen. Während des Events produzieren wir mit unserem Moderator Brandon die Moderationen und Tageshighlights. 

Doch damit nicht genug. Aus diesem Material schneiden wir als Gimmick ein tägliches Roadbook, das den Journalisten bereits morgens beim Frühstück die jeweilige Tagesetappe nahebringt. Und natürlich liefern wir jede Menge Footagebilder für die Berichterstattung der Journalisten weltweit.  

Dank eines enorm engagierten Teams und der tollen Unterstützung vor Ort entstehen in neun Wochen insgesamt 38 Beiträge, sowie eine der umfangreichsten und professionellsten Bewegtbildkampagnen im Corporatebereich.

Dank an: CTVS, sxces Communication AG, Pure Perfection GmbH

Project